Suche nach Kategorie, Produkt, Aktivität...

Wie man ein Lagerfeuer anzündet

pants-de.png

de-jackets.png

de-midlayers.png

Es gibt nicht viele Dinge, die ein knisterndes Lagerfeuer schlagen. Denken Sie jedoch stets daran, dass Feuer immer mit großem Respektbehandelt werden sollten, insbesondere in der Natur. 🔥👇

Wie man’s Macht

1.  Finden Sie einen guten Standort
(wir empfehlen eine Feuergrube)

2.  Fangen Sie an, indem Sie trockenes Gras und Birkenrinde suchen, um das Feuer anzuzünden (oder machen Sie es wie wir - sammeln Sie dies beim Wandern!)

3.  Gehen Sie und suchen Sie größere tote Äste, die auf dem Boden liegen

4.  Entzünden Sie Ihr Feuer, indem Sie Ihren Feuerstahl in Richtung des Zunders kratzen, um Funken zu bekommen

5.  Sobald es brennt, nehmen Sie die kleineren Stöcke und beginnen mit dem Bau Ihrer Feuerstelle. Sobald das Feuer wächst, bauen Sie mit immer größeren Stöcken und Ästen weiter, bis das Feuer so groß ist, wie Sie es haben möchten

6.  Machen Sie es sich gemütlich! Und denken Sie daran, immer Wasser in der Nähe zu haben!

Sehen Sie sich das Video an, um eine detailliertere Anleitung zu erhalten!

Campfire1.jpg

Immer im Blick behalten

1. Entzünden Sie niemals ein Feuer auf einem Felsen. Dieser kann durch die Hitze Risse bilden und eine bleibende Spur hinterlassen, die niemals heilen wird

2. Löschen Sie Ihr Feuer gründlich

3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Feuer vollständig erloschen ist, bevor Sie es verlassen

4. Sie sollten stets Wasser zur Verfügung haben

5. Genießen Sie jede Sekunde! Das beruhigenden Geräusch des knisternden Holzes, die Wärme und die fast magische Wirkung eines offenen Feuers sind wirklich unschlagbar.

×