Kostenloser Versand
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 31.01.24
4.6 von 5 im Rating bei 520 000+ Bewertungen
Suche nach Kategorie, Produkt, Aktivität...
Cart icon
Damen
Herren
Accessoires
Aktionen
Guides

Wie du deinen Rucksack am besten reinigst

25. April 2023

Dein Rucksack ist dein treuer Begleiter bei all deinen Outdoor-Abenteuern. Er transportiert alles, von Snacks und Wasser bis hin zu Notfallausrüstung und zusätzlichen Schichten. Aber seien wir ehrlich – nach einer Weile kann er anfangen, so auszusehen und zu riechen, als hätte er schon ein paar zu viele raue Pfade hinter sich. Eine gute Reinigung sorgt nicht nur dafür, dass sich dein Rucksack wieder frisch anfühlt und gut riecht, sondern erhöht auch seine Lebensdauer. Also schnapp dir dein Putzzeug und mach dich bereit, deinem Rucksack etwas Liebe zukommen zu lassen – wir sind hier, um dich durch den Prozess zu begleiten!

image
Was du brauchst: 

Ein sanftes und parfümfreies Reinigungsmittel 

Weiche Bürste oder Zahnbürste 

Weicher Schwamm 

Handtuch 

Fleckenentferner 

Staubsauger 

Vorbereiten des Rucksacks für die Reinigung 

Entferne zunächst alle abnehmbaren Teile, wie z. B. die Hüftgurte, und bereite sie für eine separate Wäsche vor. Öffne alle Taschen und Fächer deines Rucksacks und schüttle alles aus, um losen Schmutz zu beseitigen. Du kannst den inneren Beutel auch absaugen, um hartnäckige Verschmutzungen wie Sand und Krümel zu entfernen. 

Wenn dein Rucksack Flecken hat, trage einen Fleckenentferner mit einer weichen Bürste direkt auf den Fleck auf. Lasse den Fleckenentferner 30 Minuten lang einwirken, bevor du ihn abspülst. Bevor du einen Fleckenentferner verwendest, solltest du ihn an einer versteckten Stelle deines Rucksacks testen, um sicherzustellen, dass er die Farbe oder den Stoff nicht beschädigt. 

Alternativ kannst du deinen eigenen Fleckenentferner herstellen, indem du einen Teil Waschmittel mit einem Teil Wasser mischst. Trage die Mischung auf den Fleck auf und lasse sie 30 Minuten einwirken, bevor du sie gründlich abspülst. 

image

Wie du deinen Rucksack am besten wäschst 

Fülle eine Badewanne oder ein Waschbecken mit lauwarmem Wasser und füge eine kleine Menge eines sanften, parfümfreien Reinigungsmittels hinzu. Übertreibe es nicht mit dem Reinigungsmittel; eine kleine Menge ist oft am effektivsten. 

Tauche deinen Rucksack in das Wasser und bewege ihn, um Schmutz und Dreck zu lösen. Benutze einen weichen Schwamm zum Waschen des Rucksacks und eine weiche Bürste, um hartnäckige Flecken oder besonders schmutzige Stellen abzuschrubben. Vermeide es, zu stark zu reiben, um das Gewebe nicht zu beschädigen. Eine Zahnbürste kann praktisch sein, wenn du kleine oder schwer zugängliche Stellen reinigen musst. Nachdem du deinen Rucksack gereinigt hast, spülst du ihn mit kaltem Wasser aus, um alle Reinigungsmittelreste zu entfernen. 

Trocknen des Rucksacks 

Drücke das restliche Wasser vorsichtig aus und trockne ihn mit einem Handtuch so gründlich wie möglich ab. Hänge deinen Rucksack kopfüber zum Lufttrocknen auf und hänge ihn über eine Wanne oder draußen im Schatten auf, da er stark tropft. Vermeide es, deinen Rucksack zum Trocknen im direkten Sonnenlicht aufzuhängen, da dies dazu führen kann, dass die Farbe ausbleicht und der Stoff mit der Zeit schwächer wird. Verwende außerdem keine Hitze zum Trocknen deines Rucksacks, da sie den Stoff und die Hardware beschädigen kann. 

Tipps zur Pflege deines Rucksacks 

Regelmäßige Wartung ist der Schlüssel zur Verlängerung der Lebensdauer deines Rucksacks, egal ob du ihn für eine Tageswanderung, einen Wochenend-Campingausflug oder ein längeres Rucksackabenteuer benutzt. Hier sind einige essentielle Tipps zur Pflege deines Rucksacks, damit er länger frisch und sauber bleibt: 

  • Sobald du nach Hause kommst, solltest du nasse Kleidung herausnehmen, um Schimmelbildung zu vermeiden. 

  • Entferne Essensreste, Snacks und Müll, um zu verhindern, dass Schädlinge angelockt werden oder unangenehme Gerüche entstehen.  

  • Sauge deinen Rucksack regelmäßig aus, um Krümel, Sand und anderen losen Schmutz zu entfernen. 

  • Reinige Flecken sofort nach dem Auftreten mit einem weichen Schwamm und lauwarmem Wasser mit einer milden Spülmittellösung.  

  • Wische deinen Rucksack regelmäßig mit einem feuchten Tuch ab, um Schmutz und Dreck zu entfernen. 

  • Lagere deinen Rucksack immer trocken, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit eindringt und sich Schimmel bildet.

Häufig gestellte Fragen zur Reinigung von Rucksäcken

Wie oft sollte ich meinen Rucksack reinigen?
Kann ich meinen Rucksack in die Waschmaschine stecken?
Kann ich meinen Rucksack im Trockner trocknen?
Wie bekomme ich schlechte Gerüche aus meinem Rucksack heraus?
Wie reinige ich die Reißverschlüsse und andere Kleinteile an meinem Rucksack?
×